Material / Natur / Kunst

Veronika Moos bei Instagram

AUSSTELLUNGEN / PROJEKTE 2018

AUSSTELLUNGEN

FIL DU TEMPS - connexions textiles -
14. December 2018 - 16. February 2019:  La Maison de l'Artisanat et des Métiers d'Art de Marseille / FR:

une exposition d’art textile proposée par Ysabel de Maisonneuve, avec la participation de Diana BrennanVeronika MoosSandrine PincemailleAude Tahon et Fanny Viollet, les pièces de la collection de Tuulikki Chompré, et Gilles Jonemann et Laurent Nicolas.   Merci à Anne-Sophie Mary et Ysabel de Maisonneuve pour ce très beau projet.
J'espère avoir le plaisir de vous y retrouver très nombreux.


Ich freue mich, an der Ausstellung "Faden der Zeit, textile Verbindungen" teilzunehmen, die vom 14. Dezember 2018 bis 16. Februar 2019 im MAMA – Maison de l’Artisanat et des Métiers d’Art in Marseille, stattfinden wird. Eine von Ysabel de Maisonneuve kuratierte Textilkunstausstellung, an der Diana BrennanVeronika MoosSandrine PincemailleAude Tahon et Fanny Viollet, sowie Stücke aus der Sammlung von Tuulikki Chompré, und Gilles Jonemann und Laurent Nicolas teilnehmen.
Vielen Dank an Anne-Sophie Mary und Ysabel de Maisonneuve für die Arbeit im Vorfeld dieses schönen Projektes.
Es würde mich sehr freuen Sie/Dich dort wiederzusehen.


Dossier de presse


Einladung/ Invitation






 









PROJEKTE 2019

KLEINE ANLEITUNG ZUM LEINANBAU

LEIN AUF STELZEN: Ausstellung im Flachsmuseum Wegberg-Beeck (Niederrhein) vom 17. März bis 27. Oktober 2019: „Lein auf Stelzen“ - Künstlerische Spurensuche zur Kulturpflanze Flachs von Veronika Moos



 GARDEN OF EDEN

SAVE THE DATE!   ETN-conference 2019 in Haslach: 28th – 31st July 2019

Im kommenden Sommer gibt es für Textilinteressierte in Haslach (AT) ein besonders vielfältiges Programm: Neben dem Sommersymposium mit Kursen, Ausstellungen und Webermarkt wird zeitgleich auch die Konferenz des Europäischen Textilnetzwerks (ETN) stattfinden. Wir freuen uns auf viele namhafte Referenten und spannende, internationales Begegnungen. Erste Informationen zum Programm der Konferenz finden Sie auf der Website: www.gardenofeden2019.org. Die Konferenz und das nächste Sommersymposium werden unter dem Motto „Garten Eden“ stehen. Zu diesem Thema wird es auch eine große, jurierte Gruppenausstellung im wunderschönen gotischen Trakt von Schloss Neuhaus geben, für die bis 15. Februar 2019 Arbeiten eingereicht werden können. Informationen und das Bewerbungsformular

Die Registrierung zur Konferenz startet im Januar 2019. Zeitgleich beginnt auch die Möglichkeit, sich zu einem der zahlreichen Kurse anzumelden.


KURSE 2019

Von der blauen Blume / Sommersymposium 2019 / Textilkultur Haslach Kursprogramm 2018/19


September/Oktober 2019:

LANDART Kurs III - "Kunst für den Augenblick" /  Cap Gris Nez / Côte d`Opale / Nordfrankreich

Bitte zögern Sie nicht schon jetzt Kontakt mit mir aufzunehmen, es gibt bereits Anmeldungen. Verbindliche Meldung beginnt dann ab Januar 2019.


RÜCKBLICK

Vom interdisziplinären Frauen Kunst Festival der GEDOK Köln, 2017 liegt nun eine Videodokumention vor! Es lohnt sich hineinzuschauen.

IDA – Interdisziplinäres Frauen Kunst Festival der GEDOK Köln 05.-10.   September 2017 / Michael Horbach Stiftung, Wormser Str. 23, 50677 Köln

Pressetext  / Broschüre

Am 07. September 2017 fandet im Rahmen ​von IDA unsere Performance "Kipppunkte" statt. Es geht um das Erzählen am Kipppunkt. Der rote Faden durch die Performance - aus intermediären Gestalten mit Texten, Sprachklängen, Rhythmen, Kipp-Experimenten und Materialien - ist die fortlaufende Fadengewinnung aus der Leinpflanze auf der Bühne der Kunst.


Von der blauen Blume - künstlerische Spurensuche rund um die Kulturpflanze Flachs von Veronika Moos

16. Juli bis 20. August 2017 / Kirchturm Haslach                    "KulturPflanzen, Textile Kultur Haslach 2017

Einladung / Presse   / Bilder    / Sommersymposium 2017 / Kursprogramm "KulturPflanzen"